Menu
Menü
X

Neue Zugänge zur Christuskirche Niederlahnstein: Gottes Raum für dich!

Ab sofort bauen wir für Sie um!

Was bauen wir? Neugestaltung der Kirchenfassade sowie des Zugangs, barrierefreier Zugang zu den Gemeinderäumen im Untergeschoss, behindertengerechte Sanitäranlagen, Instandsetzung der Treppe

Warum Baumaßnahme?

  • Die Christuskriche lädt ist über 50 Jahren zur Begegnung ein. Sie ist einer der Orte, an denen Gott uns Menschen seine Zeit schenkt und Raum gibt zur Begegnung mit ihm und untereinander.
  • Die Lage am Hang ist aber mit den Treppen zu den Gemeinderäumen ist nicht barrierefrei und somit für ältere Menschen und Menschen mit Gehbehinderung sowie für Kinderwagen ein Hindernis. Gleiches gilt für die Sanitäranlagen.
  • Aber Kirche braucht Räume, die für alle erreichbar sind. Deshalb wird die Christuskirche umgebaut!

Begegnung

Wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen, da bin ich mit ihnen - verspricht Jesus Christus. Matthäus 18,20

Eine Kirche lebt aus der Gemeinschaft derer, die sich in ihr versammeln.

Gott braucht kein Haus

Doch wir Menschen brauchen sowohl Zeit wie Räume, wollen wir uns nicht verlieren. Deshalb ist es gut, wenn wir Kirchen haben, in den wir uns treffen können, um auf Gottes Wort zu hören und mit Gott zu reden.

Unterstützung? Ja, bitte!

Die Kirchengemeinde muss ein Drittel der Baukosten tragen, das sind 80.000 Euro. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen Sie uns sehr.

Spenden können Sie auf folgendes Konto:

Regionalverwaltung Rhein-Lahn-Westerwald

IBAN: DE 58 5105 0015 0563 006722

BIC: NASSDE55XX

Verwendungszweck: RT 4015 HHSt 010.00.3520

"Barrierefreie Christuskirche"

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.


top